Nach gefühlt einer Ewigkeit konnten wir am Samstag, 17.07.2021, endlich wieder einmal ein Beisammensein mit Mitgliedern und Nichtmitgliedern organisieren. 

 

Geplant war eine kleine Wanderung von der Kaiserstuhlhalle in die Reben von Michael Schmitter, wo wir vier seiner tollen Weine verköstigten und dazu einen Picknickkorb mit allerlei Köstlichkeiten verzehren durften.

 

Das Wetter spielte mit und Michael untermalte die Vorstellung seiner Weine mit Gedichten, die mal zum Schmunzeln, mal zum Lachen, aber immer auch zum Nachdenken und zustimmendem Kopfnicken anregten. Es war ein sehr kurzweiliger und lustiger Nachmittag und Abend. Die Freude, sich mal wieder in großer Runde treffen zu dürfen, war allen anzumerken.

 

Zu diesem Gelingen trugen vor allem Michael Schmitter sowie seine Frau Irene und ihr Sohn Simon bei. Alle die dabei waren, waren voll des Lobes. Der Vorschlag wurde gemacht, dass man dies doch bitte nächsten Samstag direkt wiederholen könne...

 

Danke an alle, die dabei waren und danke an alle, die mitgeholfen haben, dass es zu einem unvergesslichen Nachmittag wurde.

 

Der größte Dank jedoch gebührt Kerstin, die das Fest fast vollständig alleine organisiert hat.      Danke, Kerstin!!!

 

 

Sommerferienprogramm "Naturbingo"

 

Am Freitag, 30.07.2021, nachmittags um 14.00 Uhr, trafen sich 19 Kinder mit Iris Frick und Ingrid Birmele von den Landfrauen und Jutta Schillinger vom Jugendreferat Ihringen, um die Natur zu entdecken - Naturbingo - ein Suchspiel in den Ihringer Weinbergen. 

Wir trafen uns im Schulhof, um von dort aus zum Schmerberg zu gehen und Aufgaben zu lösen, die wir Landfrauen den Kindern stellten. Die Kinder bekamen ein Blatt, auf dem verschiedene Motive abgebildet waren, die sie finden und sammeln sollten. Bevor es jedoch los ging, durften sie die Motive ausmalen und auf einen Eierkarton kleben. 

Dann ging`s los. Alle Kinder haben die Materialien gefunden wie z.B. den wilden Dost, kleine und große Schneckenhäuser, größere Steine, Stöckchen, Federn, Blümchen mit weißen Blütenblättern, Ähren und auch ein Kleeblatt.

Spannend blieb bis zum Schluss die Suche nach dem wilden Rucola, den wir dann aber doch noch gefunden haben. 

Zwischendurch gab es natürlich viel zu Trinken und wir haben leckere Ihringer Zwetschgen mitgebracht. Damit waren die Kinder sehr beschäftigt und es hat ihnen großen Spaß gemacht. Sie freuen sich schon auf das nächste Mal.

 

Kaffeekränzle

So lange ist es schon her, dass wir unser traditionelles Kaffeekränzle abhalten konnten und so war es eine große Freude, dass wir uns am  Samstag, 28.08.2021, endlich wieder treffen konnten. Es gab leckeren Kuchen und angeregte Gespäche, was allen Frauen außerordentlich gut tat. Es war ein wunderschöner Nachmittag, den wir sehr genossen haben.